Schmalfilme in bester
Qualität digitalisieren.

Wir digitalisieren Ihre Super 8-, Normal 8- oder 16mm-Schmalfilme mit modernsten Filmscannern in bester Full-HD-Auflösung sowie in 2K- und 4K-Auflösung. Natürlich wird Mono- sowie Stereo-Ton übernommen. Auch im Duo-Play-Verfahren aufgezeichnete Tonspuren werden synchron aus dem Film übernommen.

Ihre Aufgabe:

  • Auftragsformular ausfüllen und ausdrucken
  • Filme und Auftragsformular in ein Paket legen
  • Paket an uns senden oder Termin zur persönlichen Abgabe vereinbaren

Sie benötigen Hilfe beim Ausfüllen des Auftragsformulars?
Legen Sie einfach einen Zettel mit ihrem Namen, Adresse und Telefonnummer in das Paket und senden dieses an uns. Wir werden Sie anrufen und das Auftragsformular gemeinsam ausfüllen. Gerne können Sie uns auch anrufen und wir gehen das Formular zusammen durch.

Weitere Informationen zum Ablauf

Unsere Preise

Full HD - Filmscan von Normal 8 oder Super 8

  • Spuleneinrichtung 2,00 €
  • Pro Minute 1,89 €

Full HD - Filmscan von 16mm

  • Spuleneinrichtung 4,00 €
  • Pro Minute 3,49 €

*Es gelten die Preise der Preisliste

Beispiel:

Sie haben 45 Minuten Super8-Filmmaterial verteilt auf drei Spulen und möchten dieses Filmmaterial auf einen USB-Datenträger, welchen Sie bei uns mitbestellen. Was kostet dieser Auftrag?

Rechenbeispiel
Einlegekosten: 3 Spulen x 2,00 € 6,00 €
+ Digitalisierung: 45 Minuten x 1,89 €/Min. 85,05 €
+ Datenträger: USB-Stick (16 GB  I  USB 3.0) 14,90 €
Gesamt   105,95 €
zzgl. Verpackung + Versand (per DHL) 7,90 €

 

Das ist unser Standard

  • Optimierung der Bildsignale während der Digitalisierung
  • Helligkeits-, Farb- und Kontrastoptimierung
  • Weiche Ein- und Ausblendungen
  • Filmspulen direkt anwählbar

Restauration: Kostenloses Probebeispiel!

Wir können Ihre Schmalfilme nicht einfach nur digitalisieren – sondern auch professionell restaurieren. Eine zusätzliche Restauration stellt das Optimum an erreichbarer Bildqualität dar. Diese Prozedur läuft folgendermaßen ab:

Nach der Digitalisierung wird das Material in unserer Qualitätskontrolle geprüft und analysiert. Erkennen wir die Möglichkeit einer Qualitätsaufwertung durch eine digitale Restauration, wird vorab ein Vorher-Nachher-Vergleich erstellt. Sie sehen auf der rechten Seite des Bildes Ihr Original und auf der linken Seite das restaurierte Filmmaterial. Den Vergleich senden wir Ihnen als Download-Link zu. Sie sehen also anhand Ihres Filmmaterials, was wir durch eine digitale Restauration erreichen können.

Gleichzeitig erhalten Sie von uns per E-Mail ein vorläufiges Angebot über die Restaurierung. Leider können wir niemals im Voraus ein Angebot erstellen, da wir das Filmmaterial zuerst analysieren müssen.  Anhand dieses vorläufigen Angebotes können Sie entscheiden, ob Sie eine zusätzliche Restaurierung möchten.

medien-digital.de im TV

ein Blick des SWR über unsere Mediendigitalisierung.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Ich habe mehrere Filmspulen. Soll ich diese vorab sortieren?

Sie müssen die Filme nicht sortieren. Ist auf Ihren Filmspulen ein Datum zu erkennen, sortieren wir alle Spulen im Voraus chronologisch. Jede Spule erhält von uns eine fortlaufende Nummer. Die gleiche Nummer erhält später die Datei auf dem digitalen Datenträger. Somit können Sie genau nachvollziehen, welcher Film zu welcher Spule gehört.

Bekomme ich meine Originale wieder zurück?

Selbstverständlich erhalten Sie alle Originale wieder zurück.

Was ist, wenn das Material sehr schlecht ist?

Es ist unwahrscheinlich, dass das Filmmaterial zu schlecht zum Digitalisieren ist.Wenn Sie sich noch unsicher sind, dann beantragen sie einfach einen Probeauftrag. Beachten Sie auch unsere Möglichkeiten der digitalen Restaurierung.

 

Kann ich die Filmnummern später umbenennen?

Wir verwenden die von Ihnen, beziehungsweise von uns, vergebenen fortlaufenden Nummern der Filmspulen als Dateinamen. Sie können so ganz genau nachvollziehen, welche Datei zu welcher Spule gehört. Natürlich können Sie diese Nummer jederzeit an einem Computer umbenennen.

Ich weiß nicht, wie viele Minuten auf den Spulen sind?

Die endgültige Minutenanzahl können auch wir erst nach der Digitalisierung erkennen. Hieraus berechnen wir dann auch den Preis. Sie können anhand dieser Übersicht eine grobe Einschätzung erhalten.

 

Wird das Filmmaterial gereinigt?

Wir reinigen die Filme trocken und überprüfen die Klebestellen vor der Digitalisierung. Sollte eine Nassreinigung ratsam sein, informieren wir Sie und holen uns Ihre Zustimmung ein. Sollten Sie sich eine Nassreinigung wünschen, können Sie dies auf dem Auftragsformular vermerken.

Können mehrere Spulen zu einem Film zusammengefügt werden?

Das ist möglich. Sie müssen uns dabei genau die Reihenfolge nennen. Beschriften Sie die Spulen dafür vorgesehenen Reihenfolge. Vermerken Sie Ihren Wunsch zudem auf dem Auftragsformular. Wir fügen die einzelnen Filme nach Ihren Vorgaben dann zusammen.

Was passiert vor der Digitalisierung?

Vor der Digitalisierung werden Ihre Spulen soweit wie möglich chronologisch sortiert und fortlaufend nummeriert. Dieselbe Nummer erhält auch die digitalisierte Datei. Ihre Filme werden vor der Digitalisierung gereinigt – wir befreien das Filmmaterial von Staubablagerungen.

Gleichzeitig prüfen wir die Klebestellen und die Beschaffenheit der Filme, um eine einwandfreie Digitalisierung zu erreichen. Dann bereiten wir den Filmscanner auf Ihr Filmmaterial vor. Wir führen einen Weißabgleich durch und passen Farbe, Kontrast und Helligkeit bestmöglich an. So können wir eventuell Farbstiche aus Ihrem Filmmaterial neutralisieren.

Unsere Medien:
Festplatten, DVD oder Blu-ray

Ihre alten Erinnerungen können auf verschiedenen Medien digital festgehalten werden. Wir empfehlen dabei eine Sicherung auf einem USB-Datenträger – dies ist entweder ein USB-Stick oder eine Festplatte. Wir raten Ihnen von einer reinen Übertragung auf Video-DVD ab. Dies hat folgende Gründe:

  • Begrenzte Haltbarkeit der Rohlinge
  • Rohlinge sind sehr empfindlich
  • Begrenzte Speicherkapazität
  • Encodierung und dadurch Reduzierung der Qualität

Lassen Sie sich Ihre digitalisierten Filme und Videos deshalb unbedingt auf einer externen Festplatte von uns sichern. Am besten kopieren Sie sich diese Daten nochmals, sodass Sie eine zweifache Absicherung haben. Externe Festplatten können Sie zudem auch bei uns kaufen – sprechen Sie uns einfach darauf an.

Ein weiterer Vorteil für Sie: Die Übertragung auf einen externen USB-Speicher ist kostenlos!

Weitere Informationen zur Auswahl des Medium

Das sagen unsere Kunden: